Röntgen

strahlungsarmes Röntgen

Meine Ordination ist mit den modernsten Röntgengeräten ausgestattet. Unser dreidimensionales Röntgengerät ermöglicht erstmals eine räumliche Bildgebung. Es arbeitet ähnlich einem CT-Gerät nur mit einem Bruchteil der Strahlendosis. Die Vorteile, die sich dabei für Sie ergeben, sind fundamental:

  • eine verringerte Strahlenbelastung um bis zu 80%
  • die Bilder sind sofort verfügbar
  • es werden geschädigte Stellen sichtbar, die früher nicht entdeckt wurden
  • wird mehr erkannt, kann auch die OP-Technik verfeinert werden > die Schleimhaut wird nur „gestanzt und nicht großflächig geöffnet > dadurch geringere Schmerzen und schnellere Verheilung
  • als Zahnarzt kann man z.B. bei Wurzelspitzenrektionen oder Zystenoperationen besser planen > geringere Belastung für den Patienten

Volldigitalisierte Technik ermöglicht eine Strahlenreduktion, die noch vor einigen Jahre nicht möglich war. Um ein Beispiel zu geben: Die Strahlenbelastung einer Panorama-Aufnahme gleicht der Strahlendosis, der Sie bei einem Flug von Wien nach Rom ausgesetzt sind.

3D-roentgen_DSC_9608Unser 3D-Röntgen liefert zehntelmillimetergenaue Bildgebung bei Beherdungen, Zysten, Lagebeziehung des Unterkiefernervs zum Weisheitszahn, und vor allem genaue Planung bei Implantat-Therapien. Wir finden zusätzliche Kanäle bei wurzelbehandelten Zähnen, Fremdkörper im Knochen oder querliegende nicht durchgebrochene Zähne, und das alles bei einem Bruchteil der Strahlendosis einer CT-Aufnahme.

Patientenmeinung_weiß