Revisionsbehandlung

Revisionsbehandlung

Sie wird notwendig, wenn ein bereits wurzelbehandelter Zahn Schmerzen verursacht oder eine Beherdung (also einen Abszess) aufweist.

Die Gründe dafür liegen entweder in einer ineffizienten Wurzelfüllung oder in einer undichten Füllung an der Zahnkrone.

Technisch herausfordernd ist vor allem die restlose Entfernung der alten Füllung, auch im Wurzelkanalsystem. Dies ist nicht immer einfach und erfordert eigene Geräte (Ultraschallspitzen oder besondere Feilen).

Des Weiteren gilt, was für die Wurzelfüllung immer gilt: In voller Länge, möglichst gute Desinfektion und dichte Füllung der Zahnkrone.

Patientenmeinung_weiß