Implantate

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Reintitan oder einem vollkeramischen Werkstoff. Sie werden in den Kieferknochen gesetzt und ersetzen einzelne Zähne, fungieren als Pfeiler für Brücken und Prothesen oder sind der alleinige Halt für eine prothetische Versorgung.

Grundvoraussetzung für das Setzen eines Implantates ist genügend Knochentiefe im entsprechenden Kieferabschnitt.

Bei drohendem Zahnverlust denken Sie bitte an das Setzen eines Sofortimplantates im Zuge der Extraktion, die beste und gleichsam schonenste Möglichkeit, den fehlenden Zahn zu ersetzen.

Patientenmeinung_weiß